La lIberia logo
DE | ES
Gentzgasse 128, 1180 Wien      Tel/FAX: ++43 1 478 92 59      libreria@libreria.at
Suchen
Audiomol

Empfohlene Literatur

Sabotaje
Arturo Pérez-Reverte
Alfaguara, 372 Seiten, 22,50 €

3. Teil der Serie Falcó. Der Spion soll nach Paris reisen, um zu verhindern, dass das Bild Guernica von Picasso auf der Weltausstellung gezeigt wird, wo die Republik sich internationale Hilfe erhofft.

Mayo de 1937. La Guerra Civil sigue ...

 
El fin de la historia
Luis Sepúlveda
Tusquets, 199 Seiten, 20,00 €

Juan Belmonte, Ex-Kämpfer und Agent bekommt den Auftrag Leute ausfindig zu machen, die einen Gefangenen im Chile Bachelets befreien wollen. Der Gefangene war unter Pinochet ein berühmter Folterknecht. Trotz seiner Kontakte begibt sich ...

Volver al oscuro valle
Santiago Gamboa
Literatura Random House, 500 Seiten, 24,90 €

Ein vielstimmiger und reicher Roman über eine feindselige Welt in Unruhe, in der der einzige Ruhepol die die Suche, die Reise und das Verlassen und wiederkehren sind.

Manuela Beltrán, una mujer perseguida por una infancia ...

 
Rendición
Ray Loriga
Alfaguara, 210 Seiten, 21,90 €
Eine an Kafka und Orwell erinnernde Fabel über Entwurzelung, Verlust, Vaterschaft und Zuneigung und eine Parabel auf unsere Gesellschaft, in der jeder und jede ständig den Blicken und dem Urteil aller ausgesetzt ist.

La guerra dura una ...

Patria o muerte
Barrera Tyszka
Tusquets, 245 Seiten, 19,90 €
Vaterland oder Tod – ein bekannter Motivationsruf der kubanischen Revolution – ist der Titel eines Romans des venezolanischen Autors Alberto Barrera Tyszka, der 2015 den renommierten Premio Tusquets de Novela gewonnen hat und nun auch ...
 
Eva
Arturo Pérez-Reverte
Alfaguara, 388 Seiten, 22,50 €
Zweiter Thriller mit dem Spion Falcó. Immer noch im spanische Bürgerkrieg wird Falcó nach Tanger geschickt.

Marzo de 1937. Mientras la Guerra Civil sigue su trágico curso, una nueva misión lleva a Lorenzo ...

Falcó
Arturo Pérez-Reverte
Alfaguara, 291 Seiten, 22,50 €
Im Europa der 30er Jahre des 20. Jahrhunderts erhält der Spion, Waffenschmuggler und Geheimdienstoffizier Falcó einen Auftrag, der den Lauf der Geschichte Spaniens verändern könnte.


La Europa turbulenta de los años ...

 
Berta Isla
Javier Marías
Alfaguara, 544 Seiten, 24,90 €

Berta Isla ist schon seit ihrer Jugend  mit Thomas Nevinson, einem in Spanien aufgewachsenen Engländer zusammen. Erst durch ein schockierendes Ereignis erfährt sie, dass er nicht im diplomatischen Dienst,  sondern  beim ...

Una suerte pequeña
Claudia Piñeiro (Argentina)
Alfaguara, 235 Seiten, 20,85 €

Ein Bahnübergang, eine heruntergelassene Schranke, ein blinkendes rotes Licht und kein Zug. Drei, fünf, acht Minuten … und kein Zug. Mary Lohan hat ihren sechsjährigen Sohn, Federico, und Juan, seinen Schulfreund, im Auto. Sie ...

 
Regreso a Itaca
Leonardo Padura (Cuba)
Tusquets, 202 Seiten, 10,00 €

Freunde treffen sich in Habana um die Rückkehr eines Freundes aus dem spanischen Exil zu feiern. Die Gespräche, die mit den Erinnerungen an die gemeinsame Jugend beginnen, werden immer mehr zu einer Offenlegung der verlorenen Ilusionen, ...

Media vida
Care Santos
Booket, 412 Seiten, 11,10 €

Eine Novelle über fünf Freundinnen über 30 Jahre hinweg. Das Bild einer Generation von Frauen, die in der Diktadur und in der Zeit der Transition ihr Schicksal meistern mussten, in einer Zeit, in der der Hochmut der Bewahrer auf neue ...

 
Los héroes felices
Vea Kaiser
Alianza de novelas, 447 Seiten, 19,90 €

Vea Kaiser erzählt mit furioser Fabulierlust und hinreißender Tragikomik von der Glückssuche einer griechischen Familie und deren folgenreichen Katastrophen, von Helden und Herzensbrechern und solchen, die es gern wären.

En ...

Jamás el fuego nunca
Diamela Eltit (Chile)
Periférica, 212 Seiten, 19,50 €

Ein Roman über eine Generation, die auf ihre revolutionären Träume und ihre Enttäuschungen zurückblickt.

Diamela Eltit es una de las figuras más importantes de la literatura latinoamericana actual. El ...

 
Idea de la ceniza
María Virginia Jaua
Periférica, 168 Seiten, 17,20 €

Eine fordernde und verführerische Novelle über Liebe und Verlust, über Intimität und die Schriftlichkeit in Zeiten der e-mail Kommunikation.

En los correos que se envían los amantes de esta novela (a veces transmutada ...

El desorden que dejas
Carlos Montero
Booket, 403 Seiten, 10,00 €

Ein psychologischer Thriller, der die Geschichte einer Lehrerin erzählt, die am ersten Tag ihrer Arbeit erfährt, dass ihre Vorgängerin Selbstmord beging. Je näher sie sich mit dem Fall beschäftigt, desto mehr Zweifel kommen ...

 
Los besos en el pan
Almudena Grandes
Tusquets, 327 Seiten, 11,00 €

Das ist eine Erzählung in vielen Geschichten, eines Stadtteils von Madrid, der darauf besteht zu widerstehen und er selbst zu bleiben, in diesem Hurrican der Krise, die damit drohte alles umzustürzen, es aber noch nicht geschafft hat.

...

El final de Sancho Panza y otras suertes
Andrés Trapiello
Destino, 1018 Seiten, 10,00 €

Nach dem roman "al morir don Quijote" , in dem das Leben der Personen des Romans Don Quijote weitergesponnen wird, führt Trapiello diese Geschichten nun weiter. Einige der Personen aus Don Quijote reisen nach Südamerika und ...

 
Don Quijote de la Mancha
In heutiges spanisch übertagen von Andrés Trapiello
Destino, 1018 Seiten, 26,50 €

Eine vollständige Übertragung des Don Quijote de la Mancha ins heutige Spanisch durch Andrés Trapiello, der als Cervantesexperte bekannt ist und bereits mehrere Romane zum Quijote Thema geschrieben hat.

Andrés Trapiello, ...

Detras del muro
Roberto Ampuero
Plaza y Janés, 442 Seiten, 21,50 €

Roberto Ampuero floh vor der chilenischen Diktadur nach Ostdeutschland, wo er Aufnahme fand, aber auch mit dem System des realen Sozialismus konfrontiert wurde, dass seinen Idealen widersprach.

El Muro de Berlín se alza amenazante ante ...

 
Malditos bastardos
Diez narradores cubanos
La Palma, 183 Seiten, 15,00 €

Zehn Erzählungen einer neuen Generation Kubanischer AutorInnen.

Este libro no es un Cuban Idol. Diez narradores cubanos que no son Pedro Juan Gutiérrez ni Zoé Valdés ni Leonardo Padura… ¿Quiénes son ...

Así empieza lo malo
Javier Marías (España)
Debolsillo, 534 Seiten, 16,20 €

Der neue Roman von Javier Marías ist eine sanfte Geschichte aus dem privaten Leben, eine Geschichte, wie man sie normalerweise nur flüsternd erzählt. Eine Geschichte über parteilichkeit der Gerechtigkeit, über ...

 
Patria
Fernando Aramburu
Tusquets, 645 Seiten, 25,40 €
Geschichte zweier Familien im Baskenland, die durch den Konflikt mit der ETA entzweit werden.

El día en que ETA anuncia el abandono de las armas, Bittori se dirige al cementerio para contarle a la tumba de su marido el Txato, asesinado ...
Bonsai
Alejandro Zambra (Chile)
Anagrama compacto, 94 Seiten, 10,40 €

Julio liebt Emilia, Emilia liebt Julio, beide lieben Proust – beide haben in Wirklichkeit nicht eine Seite Proust gelesen –, ein Jahr lang sind sie während ihres Studiums liiert, dann verlässt sie ihn, und er liebt sie weiter, ...

 
El impostor
Javier Cercas
Debolsillo, 425 Seiten, 11,60 €

Der neue Roman von Javier Cercas

Die Fiktion in diesem Roman stammt nicht vom Autor, sondern vom Protagonisten dieses romans selbst. Enric Marco behauptete fälschlicherweise ein Überlebender der Konzentrationslager zu sein und schaffte ...

Señales que precederán al fin del mundo
Yuri Herrera
Periférica, 120 Seiten, 17,80 €
»Ein Meisterwerk … Unter den Schriftstellern meiner Generation ist Herrera der, den ich am meisten bewundere.«
Daniel Alarcón, Autor von ›Lost City Radio‹
›Der König, die Sonne, der Tod‹ ...
 
La marca del meridiano
Lorenzo Silva
booket, 400 Seiten, 14,40 €
En una sociedad envilecida por el dinero sucio y la explotación de las personas, todavía el amor puede ablandar a las fieras. Un guardia civil retirado aparece colgado de un puente, asesinado de manera humillante. A partir de ese ...
En tiempo de prodigios
Marta Rivera de la Cruz
booket, 509 Seiten, 11,20 €
Cecilia es la única persona que visita a Silvio, un hombre que guarda celosamente el misterio de una vida de leyenda que nunca ha querido compartir con nadie. A través de una caja con fotografías, Silvio va dando a conocer a ...
 
Los enamoramientos
Javier Marías
Debolsillo, 368 Seiten, 10,70 €
Madrid, ein Café: Jeden Morgen beobachtet María das perfekte Paar Luisa und Miguel. Sie ist gefangen von der zärtlichen Aufmerksamkeit der Liebenden. Doch dann geschieht etwas Schreckliches, und María gerät in ...
Rayuela Jubileumsausgabe
Julio Cortázar (Argentina)
Alfaguara, 627 Seiten, 22,70 €
Limitierte Jubiläumsausgabe zur 50 Jahrfeier der Erstveröffentlichung. Die Ausgabe enthält Brife von Cortázar in denen er die Enstehung des romans erzählt.

La primera edición de Rayuela apareció en ...

 
En la orilla
Rafael Chirbes
Anagrama, 437 Seiten, 23,15 €
Der neue Roman von Rafael Chirbes ist ein Bild der Krise Spaniens. Hauptperson ist ein Tischler, der seinen Betrieb schließen muss und dadurch in die Rolle des Opfers  und des "Henkers" für seine Angestellten ...
Los cuerpos extraños
Lorenzo Silva (España)
Destino, 346 Seiten, 9,90 €
Die Bürgermeisterin einer kleinen Gemeinde wird tot aufgefunden. Als der Kommissar Bevilacqua und sein Team eintreffen, hat der Richter schon die ersten Entscheidungen getroffen und läßt bereits das Begräbnis vorbereiten. ...
 
El héroe discreto
Mario Vargas Llosa (Perú)
Debolsillo, 383 Seiten, 11,60 €
Felícito denkt überhaupt nicht daran, auf die Schutzgeldforderungen einzugehen. Vielmehr beherzigt er den Rat seines Vaters – »Lass dich niemals von irgendwem rumschubsen, mein Sohn!« – und bietet der ...
Contarlo todo
Jeremias Gamboa (Perú)
Mondadori, 607 Seiten, 24,60 €
Ein großer Entwicklungsroman und ein Buch über die Magie und verändernde Macht der Literatur.

Una mañana de septiembre de 2004, en la habitación humilde de un barrio periférico de Lima llamado Santa Anita, ...
 
Negra
Wendy Guerra (Cuba)
Anagrama, 320 Seiten, 22,00 €
Nirvana del Risco es la primera heroína negra cubana que se muestra desnuda, abierta y descarnada ante lo que por prejuicios muchos esconden: la bisexualidad, el racismo, la política, el miedo y la cercana intimidad con el ...
Ayer no más
Andrés Trapiello
Booket, 310 Seiten, 10,20 €
Ein Kind erlebt im spanischen Bürgerkrieg die Ermordung seines Vaters und trifft 70 Jahre später zufällig den Mörder wieder.

Un niño presencia el asesinato a sangre fría de su padre en los primeros días ...
 
El cielo ha vuelto
Clara Sánchez
Premio Planeta 2013, 378 Seiten, 14,50 €
Patricia, ein junges Model, lern auf einem Flug Viviana kennen, die sie warnt, daß jemand aus ihrem Umfeld ihren Tod wünsche. Sie versucht die Warnung zu vergessen, aber eine Reihe außergewöhnlicher Ereignisse lassen sie mit ...
Así es como la pierdes
Junot Díaz (dominikanische Republik)
Mondadori, 207 Seiten, 11,60 €
Erzählungen über die Liebe, das Verlangen und den Betrug, denn manchmal hintergehen wir die, die wir am meisten lieben. Und es ist auch ein Buch über die Versuche danach, zurückzugewinnen was wir verloren haben.

Alma es de ...
 
Memoria de unos ojos pintados
Luis Llach
Booket, 397 Seiten, 11,10 €
Zwei Männer und zwei Frauen, geboren 1920 in Barcelona, erleben die Aufbruchstimmung der Ausrufung der Republik und die Zerstörung aller Träume durch den Bürgerkrieg. Ein reiches Portrait dieser Epoche verbunden mit einer ...
Ultimas noticias del sur
Luis Sepúlveda y Daniel Mordzinski
Espasa 217 Seiten, mit Fotos, 10,00 €

Reisebericht durch Patagonien, den die Zeit, die gewaltsamen ökonomischen Veränderungen und die Gier der Sieger zu einem Nachruf auf eine untergegangene Region werden ließen.

«Este libro nació como la ...

 
Una misma noche
Leopoldo Brizuela
Premio Alfaguara 2012, Punto de lectura, 9,30€
Ein Thriller , geschrieben als Notitzbuch eines Dedektives, der die Rolle der Bürger untersucht, die mit den brutalsten und geheimsten Formen der Macht konfrontiert werden. Brizuela reflektiert über das intolerable Bewußtsein ...
Las leyes de la frontera
Javier Cercas
Mondadori, 382 Seiten, 11,60 €
Ein Schriftsteller erhält den Auftrag ein Buch über einen Berühmten Verbrecher zur Zeit der Transition. Sein Studium führen Ihn aber über die konkrete Wahrheit des "Zarco" hinaus und führen zu einer ...
 
Hot sur
Laura Restrepo
booket, 555 Seiten, 12,15 €
María Paz ist eine junge Lateinamerikanerin, die wie viele in die USa kamen um den amerikanischen Traum zu verwirklichen. Doch der Traum wird zum Alptraum, als sie des Mordes an ihrem Mann beschuldigt wird.
Ein spannender Thriller, eine ...
El imperio eres tú
Javier Moro (España)
Booket, 553 Seiten, 14,40 €
Pedro I wurde mit 23 Jahren Kaiser von Brasilien. Er war ein maßloser und widersprüchlicher Mensch, von seiner Frau Leopoldine von Österreich auf den Gipfel geführt und von seiner Geliebten Domitila de Castro zur Dekadenz ...
 
Entra en mi vida
Clara Sánchez (Spanien)
Booket, 475 Seiten, 10,00 €

Verónica und Laura sind beide in Familien aufgewachsen, die sie spüren ließen, dass sie hinter der Oberfläche ein Geheimnis verbergen. Jahre später begegnen die beiden einander und machen sich auf den Weg das ...

Articuentos escogidos
Juan José Millás (Spanien)
Booket, 940 Seiten, 11,00 €
Unter "articuentos" versteht Millás "Chroniken des alltäglichen Surrealismus in kleinen Dosen". Dieses Buch vereint erstmals alle bisher geschriebenen Erzählungen dieses Typs.

Por fin los articuentos ...
 
Los días del arcoíris
Antonio Skármeta (Chile)
Booket, 234 Seiten, 10,00 €

Ein Roman über Illusion und Hoffnung in der Zeit der chilenischen Diktatur

Nico ve cómo se llevaban a su padre, el profesor, delante de toda la clase y recuerda que su misión principal es lograr que vuelva. Su enamorada, ...

El sueño del Celta
Mario Vargas Llosa (Perú)
Punto de lectura, 454 Seiten, 12,80 €

Der Ire Roger Casement war einer der ersten Europäer, der die Greuel der Kollonisation anklagte. Der Roman des Nobelpreisträgers von 2010 erzählt das legendäre Leben dieses Abenteurers.

La aventura que narra esta novela ...

 
Desde la sombra
Juan José Millás
Booket, 206 Seiten, 8,80 €

Juan José Millás macht eine skurile Situation zum ausgangspunkt einer Novelle voll Symbolik über die moderne Gesellschaft. Ein Mann stielt eine Kleinigkeit in einem Antiquitätengeschäft und versteckt sich, um nicht ...

Donde nadie te encuentre
Alicia Giménez Bartlett (Esp)
Booket, 510 Seiten, 11,30 €
Ein historischer roman über Barcelona im Jahr 1956. Ein Psychiater aus Frankreich sucht  den Kontakt zu der als Massenmörderin beschuldigten "Pastora" und taucht tief in das Elend dieser Zeit ein.

Un psiquiatra de La ...
 
|||